News

 
18.06.2014

Quartiertreffpunkt Kinderwerkhof: Eine Zwischennutzung der anderen Art

Die Tageswoche berichtet über die Eröffnung des ersten KinderWerkhofs in Basel. Das KinderKraftWerk begleitet dieses Projekt und unterstützt die Initianten.

Link zum Homepage-Artikel der Tageswoche
 

13.06.2014

Besitzer investieren nicht ganz selbstlos für die Allgemeinheit

Die Basellandschaftliche Zeitung berichtet über das Quartierprojekt Rankacker in Pratteln. Das Projekt gehört zum nationalen Aufwertungsprogramm "Projet Urbain" und wird im Auftrag der Gesundheitsförderung Baselland durch das KinderKraftWerk begleitet.

bz-Bericht "Besitzer investieren nicht ganz selbstlos für die Allgemeinheit"
 

13.06.2014

Pratteln wertet Problemgebiete auf

Die Basler Zeitung BaZ berichtet über die Aufwertung des Quartiers "Längi" in Pratteln. Das KinderKraftWerk wurde in diesem Projekt von der Gemeinde Pratteln beauftragt.

BaZ-Bericht "Pratteln wertet Problemgebiete auf"
 

27.05.2014

KJF-Leistungsbericht 2013 ist verfügbar!

Der KJF-Leistungsbericht 2013 bietet spannende Einblicke in das Kompetenzzentrum.

Durch das KinderKraftWerk, Ferienpass X-Island, aXtioncamp, Offene Jugendarbeit, sieben Jugendtreffpunkte, Mobile Jugendarbeit & Streetwork, DeinTicker, Real DJ, FunSportNight, Girls Connected, Jugendcoaching Get it real, Shake it up sowie Jugend- und Familienberatung helpnet profitieren Kinder, Jugendliche und Familien aus über 50 Gemeinden von unseren Angeboten.

Der Leistungsbericht kann browserbasierend auf Issuu mit unten stehendem Link betrachtet werden oder als Druckversion bestellt werden.

Wir wünschen angenehme Lektüre!

mehr...
 

09.05.2014

Wie Schulkinder sich Grenchen wünschen

Das Grenchner Tagblatt berichtet über den Weg der Stadt Grenchen zum Label "kinderfreundliche Gemeinde". Das Projekt wird durch das KinderKraftWerk des Kompetenzzentrums KJF begleitet.

Grenchner Tagblatt Bericht "Wie Schulkinder sich Grenchen wünschen"
 

21.04.2014

Feier zur Eröffnung - Spielplatz Fraumatt

Die Oberbaselbieter Zeitung berichtet über die Eröffnung des Spielplatzes Fraumatt.

OBZ-Bericht "Feier zur Eröffnung - Spielplatz Fraumatt"
 

11.04.2014

Spielplatz im Fraumattquartier in Liestal eröffnet

Der neue Fraumattspielplatz in Liestal wurde am 11. April eröffnet. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem KinderKraftWerk, der Stadt Liestal und der Gesundheitsförderung Baselland durchgeführt.

Mehr Informationen zum KinderKraftWerk
 

27.01.2014

Aktuelle Neuigkeiten des KinderKraftWerks

Das KinderKraftWerk fördert kindergerechte Lebensräume und unterstützt Gemeinden in Fragen zur Lebensqualität von Familien und Kindern.

Im Januar 2014 hat die Gemeinde Zetwil / AG eine Bestandesaufnahme für das Label "Kinderfreundliche Gemeinde" beim KinderKraftWerk in Auftrag gegeben.

Der Swisslos-Fonds Baselland hat Ende Januar 2014 Fr. 20'000.- für die Anschaffung von Spielgeräten für den Spielplatz Fraumatt bewilligt. Der neue Spielplatz, der in Zusammenarbeit mit dem KinderKraftWerk entwickelt wurde, kann voraussichtlich Ende März 2014 eröffnet werden.

Im April 2014 startet das KinderKraftWerk in Grenchen / SO mit der Durchführung der Bedarfsanalyse für das Label "Kinderfreundliche Gemeinde" zusammen mit rund 200 Kindern.

Mehr Informationen zum KinderKraftWerk sind bei Zeno Steuri verfügbar.
 

18.06.2013

Der Fraumattspielplatz in Liestal soll neu gestaltet werden. Helfen Sie mit!

Der Fraumattspielplatz in Liestal ist in die Jahre gekommen. Die wenigen vorhandenen Spielgeräte sind alt und überholungsbedürftig. Ein Projektteam mit Eltern aus dem Quartier hat sich einer Neugestaltung des Spielplatzes angenommen. Im von Mehrfamilienhäusern geprägten Fraumattquartier lebt eine bunte Mischung von Familien mit unterschiedlicher Herkunft. Der Spielplatz liegt zentral im Quartier und soll den Kindern und Eltern einen Ort zum Spielen, Austoben und Beziehung-Knüpfen bieten.

In Begleitung vom Kompetenzzentrum Kind, Jugend und Familie KJF und dem KinderKraftWerk wurden viele neue Ideen zu einer Aufwertung des zentral gelegenen Platzes im Fraumattquartier gesammelt. Nun muss die Finanzierung des neuen Spielplatzes geklärt werden. Rund zwei Drittel des Budgets wird über Spenden getragen.

Möchten Sie einen Teil dazu beitragen? Mehr Informationen finden Sie im PDF-Dokument!

Infomappe Fraumattspielplatz
 

16.04.2013

"Ein Planungsfest für den neuen Spielplatz" - Bericht in der Basellandschaftlichen Zeitung

Die Basellandschaftliche Zeitung berichtet über den Aktionstag des KinderKraftWerks und der Stadt Liestal für einen neuen Spielplatz im Fraumattquartier in Liestal.

Bericht in der Basellandschaftlichen Zeitung "Ein Planungsfest für den neuen Spielplatz"
 


 

Unterstützt von Swisslos-Fonds Baselland

Logo Swisslos